zuletzt aktualisiert vor

Schwerin verliert in Stuttgart Volleyball: Traum von Lina Alsmeier platzt im Halbfinale

0:3 verlor der SSC Schwerin mit Lina Alsmeier (am Ball) das dritte Spiel gegen den MTV Stuttgart, der ins DM-Finale einzog. Foto: imago images/BEAUTIFUL SPORTS/Mohwinkel0:3 verlor der SSC Schwerin mit Lina Alsmeier (am Ball) das dritte Spiel gegen den MTV Stuttgart, der ins DM-Finale einzog. Foto: imago images/BEAUTIFUL SPORTS/Mohwinkel
imago images/BEAUTIFUL SPORTS/Mohwinkel

Stuttgart. Die Volleyballerinnen vom SSC Schwerin mit der Emsländerin Lina Alsmeier müssen sich mit zwei Saisontiteln begnügen. Das Team aus Mecklenburg-Vorpommern verpasste die Playoffs um die Deutsche Meisterschaft.

Nach dem ersten Spiel der Halbfinal-Playoffs nach dem „Best-Of-Three“-Modus hatte es noch gut ausgesehen für Schwerin. Das Team von Trainer Felix Koslowski hatte sich daheim mit 3:0 (26:24, 25:20 und 27:25) gegen den MTV Stuttgart durchges

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN