zuletzt aktualisiert vor

Aufholjagd beim Bergischen HC Nordhorn-Lingen: Punkt dank Leidenschaft und Begeisterung

HSG-Jubel nach dem Punkt beim Bergischen HC.HSG-Jubel nach dem Punkt beim Bergischen HC.
imago images/Nordphoto

Wuppertal. Handball-Bundesligist HSG Nordhorn-Lingen hat beim hart erkämpften 25:25 (10:14) beim Bergischen HC einen nicht erwarteten – und deshalb umso wichtigeren Punkt im Kampf um den Klassenerhalt geholt.

HSG-Trainer Daniel Kubes war einfach aus dem Häuschen vor Begeisterung. Natürlich gefiel auch ihm, dass seine Mannschaft in der Uni-Halle in Wuppertal einen Bonus-Punkt gesammelt hat. In der Tabelle schob sie sich um einen Rang au

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN