Sportlerwahl im Emsland Lina Alsmeier: Beim Einstand gleich wertvollste Spielerin

Seit vergangenem Sommer schmettert sie für den Rekordmeister Schwerin: Lina Alsmeier. Foto: imago images/Marcel LorenzSeit vergangenem Sommer schmettert sie für den Rekordmeister Schwerin: Lina Alsmeier. Foto: imago images/Marcel Lorenz
Marcel Lorenz via www.imago-images.de

Schwerin. Was der FC Bayern München im Männerfußball ist, gilt im Frauen-Volleyball für den SSC Schwerin – der Verein ist Rekordmeister. Seit vergangenem Sommer spielt dort mit Lina Alsmeier eine Emsländerin, die bereits trotz ihres jungen Alters Akzente setzt.

Gleich in ihrem ersten Spiel für Schwerin zeigte die 20-Jährige, dass die Vorschusslorbeeren ihres dortigen Trainers Felix Koslowski („eines der größten Talente auf Außen“) berechtigt waren. „Wir sind direkt mit dem Supercupsieg in die Sais

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN