Donnerstagabend bei GWD Minden „Torwart-Opa“ will HSG Nordhorn-Lingen den Neustart vermiesen

Für Julian Possehl und Co. geht es gegen Minden in der Liga weiter. Foto: Werner ScholzFür Julian Possehl und Co. geht es gegen Minden in der Liga weiter. Foto: Werner Scholz
Werner Scholz

Lingen. Dreimal saßen sie bereits in den Startblöcken, dreimal warteten die Bundesliga-Handballer der HSG Nordhorn-Lingen vergeblich auf den Startschuss in die Rückrunde. Am Donnerstagabend soll er um 19 Uhr bei GWD Minden erfolgen.

Dreimal in Folge bereitete sich die HSG zuletzt auf eine Partie vor, jedesmal fiel sie kurzfristig aus. „Das nervt ein kleines bisschen“. gibt Coach Daniel Kubes zu. Während andere Vereine bereits wieder aktiv waren, musste sein Team tatenl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN