Wegen der Handball-WM Auftakt der HSG Nordhorn-Lingen gegen Hannover verlegt

Prellungen am Oberschenkel zog sich Luca de Boer beim Test gegen Hamm zu.Prellungen am Oberschenkel zog sich Luca de Boer beim Test gegen Hamm zu.
Werner Scholz

Lingen. Die Handball-Weltmeisterschaft ist der Grund: Bundesligist HSG Nordhorn-Lingen startet fünf Tages später als geplant ins Jahr 2021. Der für Samstag geplante Auftakt bei der TSV Hannover-Burgdorf fällt aus.

Damit bleibt der Mannschaft von Trainer Daniel Kubes etwas mehr Zeit, sich auf den Punkte-Kampf um den Klassenerhalt vorzubereiten. Das Zwei-Städte-Team erwartet erst am Donnerstag, 11. Februar, 19 Uhr, in der Lingener Emslandaren

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN