Weltmeister Peter Wright geschlagen Darts-WM: Emsländische Darter über das Märchen von Gabriel Clemens

Konnte es nicht fassen: Der Deutsche Gabriel Clemens (r.) warf den amtierenden Weltmeister Peter Wright aus dem WM-Turnier.Konnte es nicht fassen: Der Deutsche Gabriel Clemens (r.) warf den amtierenden Weltmeister Peter Wright aus dem WM-Turnier.
imago images/Pro Sports Images

Lingen. Mit dem Einzug ins Achtelfinale der Darts-Weltmeisterschaft hat der deutsche Gabriel Clemens Geschichte geschrieben. Mit 4:2 setzte er sich gegen den amtierenden Weltmeister Peter Wright aus Schottland durch. Auch unter den emsländischen Dartsspielern wird der Erfolg gefeiert. Während Hendrik Eggermann in den vergangenen Jahren an der Junioren-WM teilgenommen hat, spielt Patrick Rother in der E-Darts-Bundesliga.

Die Darts-WM ist derzeit ein sportliches Highlight. Wo sonst jedoch die Fans eine riesige Party feiern, sind in diesem Jahr coronabedingt keine Zuschauer erlaubt. Der Alexandra Palace (kurz: Ally Pally) in London ist normalerweise von Dezem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN