Mit dem Rennrad RSC Rütenbrock: 500 Kilometer zwischen Heiligabend und Silvester

Von pm

Rennradfahrer Timo Menke fühlt sich bereit für die 500 Kilometer.Rennradfahrer Timo Menke fühlt sich bereit für die 500 Kilometer.
Marina Winter

Meppen. Zwischen Schweinebraten und Rinderrouladen gilt es für die Radrennfahrer des RSC Rütenbrock eine ganz besondere Herausforderung anzunehmen. Zwischen Heiligabend und Silvester sind 500 Kilometer mit dem Rad zu bewältigen.

Was 2011 durch den Bekleidungshersteller Rapha in England seinen Anfang fand, wird durch die Plattform Strava seit einigen Jahren weltweit zelebriert.„Leider ist es so, dass wir in diesem Jahr nur alleine oder maximal zu zweit starten könne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN