Einen Tag vor Heiligabend Beschenkt sich die HSG Nordhorn-Lingen im Vier-Punkte-Spiel?

Ob Patrick Miedema spielen kann, steht noch nicht ganz fest.Ob Patrick Miedema spielen kann, steht noch nicht ganz fest.
Werner Scholz

Meppen. Gegen ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk hätte Daniel Kubes nichts einzuwenden. Der Trainer von Handball-Bundesligist HSG Nordhorn-Lingen weiß um die Bedeutung des wichtigen Spiels. Gegner am Mittwochabend (18 Uhr) in der Emslandarena in Lingen ist HBW Balingen-Weilstetten.

Für die HSG wäre ein Sieg ein großer Schritt. Nicht nur, dass man einen direkten Abstiegskonkurrenten besiegt hätte und ihn in der Tabelle überflügeln würde, gleichzeitig würde das Zwei-Städte-Team die Abstiegsplätze verlassen. "Wir wissen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN