Ausbildung für Flüchtlinge Lehrgang in Sögel Startpunkt für eine Trainerkarriere

Die Absolventen des Trainer-Lehrgangs für Flüchtlinge in der Sportschule Emsland in Sögel mit dem NFV-Referenten und Organisatoren. Foto: NFV-Kreis EmslandDie Absolventen des Trainer-Lehrgangs für Flüchtlinge in der Sportschule Emsland in Sögel mit dem NFV-Referenten und Organisatoren. Foto: NFV-Kreis Emsland
NFV-Kreis Emsland

Sögel. 18 fußballbegeisterte Flüchtlinge haben sich in der Sportschule Emsland zum „NFV socceR(EFUGEE)coach“ fortgebildet. Sie können künftig Trainer- und Betreuertätigkeiten in Sportvereinen übernehmen und damit die Integrationsarbeit des organisierten Sports im Emsland unterstützen. Ende 2018 hatte bereits ein Lehrgang beim SV Surwold stattgefunden.

An der dreitägigen Veranstaltungin Sögel nahmen Geflüchtete aus Syrien, Afghanistan, Irak, Simbabwe, Kosovo, Albanien und Kolumbien teil. Einige sind bereits in emsländischen Clubs aktiv. Referent Imanuel André vom Niedersächsischen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN