Bei VfL Osnabrück gegen Hannover 96 Lingener Linienrichter berichtet von seinem ersten Geisterspiel

Von Karl-Heinz Hasken

Ganz ruhig: Als Linienrichter hat Stefan Zielsdorf (l.), wie hier bei der Zweitligapartie zwischen dem FC Ingolstadt und dem 1. FC Nürnberg im Jahr 2018, alle Hände voll zu tun.Ganz ruhig: Als Linienrichter hat Stefan Zielsdorf (l.), wie hier bei der Zweitligapartie zwischen dem FC Ingolstadt und dem 1. FC Nürnberg im Jahr 2018, alle Hände voll zu tun.
imago images/Zink

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN