Ein Bild von Dieter Kremer
22.04.2020, 11:33 Uhr KOMMENTAR

Alles muss bei der HSG Nordhorn-Lingen auf den Prüfstand

Ein Kommentar von Dieter Kremer


Obwohl die HSG aus 27 Partien nur zwei Siege holte, bleibt sie in der 1. Bundesliga. Foto: Werner ScholzObwohl die HSG aus 27 Partien nur zwei Siege holte, bleibt sie in der 1. Bundesliga. Foto: Werner Scholz
Werner Scholz

Lingen. Sportlich praktisch abgestiegen, aber durch den Abbruch in der Liga geblieben: Für die HSG Nordhorn-Lingen öffnet sich unerwartet eine Hintertür.

Sint est consequatur ut. Est sequi dolores dolores eum eos. Quaerat nihil qui mollitia et nam vel expedita.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN