Reaktion von Nordhorn-Lingen Nach HSG-Klassenerhalt: "Nehme ungern Glückwünsche entgegen"

Von Dieter Kremer, Holger Wilkens

Aus sportlicher Sicht gab es für die HSG Nordhorn-Lingen um Julian Possehl (links) und Luca de Boer nicht viel zu jubeln. Nur zwei von 27 Spielen konnte sie gewinnen. Foto: Werner ScholzAus sportlicher Sicht gab es für die HSG Nordhorn-Lingen um Julian Possehl (links) und Luca de Boer nicht viel zu jubeln. Nur zwei von 27 Spielen konnte sie gewinnen. Foto: Werner Scholz
Werner Scholz

Lingen. Erstklassig bleiben die Handballer der HSG Nordhorn-Lingen. Obwohl sie sportlich fast schon abgestiegen waren, dürfen sie eine weitere Saison in der 1. Bundesliga absolvieren. Wegen der Coronavirus-Pandemie ist die Saison vorzeitig abgebrochen worden. Während der Meister gekürt wird, gibt es keine Absteiger.

Animi adipisci perferendis dolores. Ea quas aut animi est. Omnis ea et quo ratione deleniti. Debitis similique soluta autem hic non fugiat.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN