22-Jähriger spricht erstmals darüber Diagnose knallhart: Nie wieder Fußball!

Sportlicher Höhepunkt: Maik Rökker (r.) spielt für das JLZ Emsland in der Bundesliga. Foto: LeißingSportlicher Höhepunkt: Maik Rökker (r.) spielt für das JLZ Emsland in der Bundesliga. Foto: Leißing
Doris Leißing

Spelle. Fußball war sein Leben. Doch der Traum der heute 22-Jährigen platzt nach einer unglaublichen Serie von Verletzungen. „Nie wieder“, beendet ihn ein Sportmediziner in Bayern unmittelbar nach einer Knie-Operation abrupt. Ein Schock für Maik Rökker, der erstmals öffentlich darüber redet.

Das fällt dem Fußballer noch immer nicht leicht. „Ich habe lange gebraucht, um das zu verarbeiten“, erklärt der ehemalige Spieler des SC Spelle-Venhaus, JLZ Emsland und VfL Osnabrück fast ein Dreivierteljahr nach der persönlichen Hiobsbotsc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN