Gold bei der Sportlerehrung Ehrengast kam direkt von Verhandlungen aus Polen


Meppen. Der Ehrengast der emsländischen Sportlerehrung traf mit Verspätung, aber offenbar ohne Punkte ein: Er hatte noch mit seinem neuen Verein in Polen wichtige Gespräche geführt und sich dann auf den Weg gemacht. „Geblitzt worden bin ich nicht“, lachte Kai Huckenbeck.

Landrat Marc-André Burgdorf suchte den 26-jährigen Speedwayfahrer zunächst vergeblich im Saal. Der Werlter Josef Hukelmann hatte kurz vor Veranstaltungsbeginn den Moderatoren Sören Menke und Andi Müller mitgeteilt, dass „Hucke“ noch a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN