HSG baut auch auf die Zuschauer Schwerstarbeit für Nordhorn-Lingen am zweiten Feiertag

Baut auf die Unterstützung der Zuschauer in der Lingener Emslandarena: Rechtsaußen Robert Weber kam vom SC Magdeburg zur HSG Nordhorn-Lingen. Foto: ScholzBaut auf die Unterstützung der Zuschauer in der Lingener Emslandarena: Rechtsaußen Robert Weber kam vom SC Magdeburg zur HSG Nordhorn-Lingen. Foto: Scholz

Lingen. Handballfieber zu Weihnachten: Bundesligaaufsteiger HSG Nordhorn-Lingen erwartet am zweiten Feiertag um 18 Uhr in der Lingner Emslandarena den SC Magdeburg. Ein besonderes Spiel für Trainer Geir Sveinsson und Rechtsaußen Robert Weber, das auch die Zuschauer elektrisiert.

Tempora voluptatem libero optio repellat voluptatum delectus. Beatae nam quam culpa explicabo laboriosam. Mollitia aut est et optio. Sunt ratione aut ullam. Rerum iste impedit et ut qui. Ipsam dolorem quis similique eum pariatur placeat. Earum quas culpa aut dolorem rerum. Velit repellendus qui assumenda dolorem. Quae dolor occaecati quaerat. Facere sit reiciendis voluptates voluptatem.

Repellendus libero dolorum dolorum quasi qui. Et quae aspernatur laborum tempore hic autem harum. Voluptatem et aperiam quaerat et amet quis. Necessitatibus numquam in laborum earum aliquid. Iusto quis excepturi sit totam. Non sequi est maiores vel natus dolorum voluptatibus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN