14 Berufungen in Leistungskader Trotz Verletzungen: Marit Schute aus Meppen sticht heraus

Von Carsten Nitze

Marit Schute (LAV Meppen) und Nele Heymann (TuS Haren). Foto: Carsten NitzeMarit Schute (LAV Meppen) und Nele Heymann (TuS Haren). Foto: Carsten Nitze
Carsten Nitze

Meppen. Verletzungen und krankheitsbedingte Rückschläge prägten ihre Sommersaison: Trotzdem glaubt der Deutsche Leichtathletikverband (DLV) an das Potenzial von Marit Schute vom LAV Meppen.

Mittel und Langstreckenläuferin Schute wurde vom DLV für den zweithöchsten nationalen Nachwuchs-Kader (NK2) nominiert. Damit steigen die Chancen der 16-Jährigen, künftig auch für internationale Wettbewerbe berücksichtigt zu werden. Im verga

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN