Deutliche Niederlage gegen Ludwigshafen HSG Nordhorn-Lingen am Tiefpunkt angekommen

Das Nachsehen hatte die HSG Nordhorn-Lingen (hier mit Philipp Vorlicek) im Duell mit den Eulen Ludwisghafen (mit Kai Dippe beim Sprungwurf). Foto: imago images/foto2pressDas Nachsehen hatte die HSG Nordhorn-Lingen (hier mit Philipp Vorlicek) im Duell mit den Eulen Ludwisghafen (mit Kai Dippe beim Sprungwurf). Foto: imago images/foto2press
Oliver Zimmermann via www.imago-images.de

Ludwigshafen. Als das wichtige Vier-Punkte-Spiel angepriesen, hat die HSG Nordhorn-Lingen bei den Eulen Ludwigshafen auf ganzer Linie versagt. Beim 12:19 hatte die Mannschaft von Geir Sveinsson nicht den Hauch einer Chance. Einzig Björn Buhrmester überzeugte mit zwölf Paraden.

Totam fugiat nihil debitis ratione. Dolore sunt iure qui sed sed numquam fugiat alias. Dolore qui voluptatem tempora at dolorem. Debitis eveniet molestiae perspiciatis illum itaque. Eligendi suscipit voluptates fugit harum. Libero et dolor tenetur omnis.

Illum cum vitae officia earum quia. Qui sint impedit veritatis quisquam quo aliquid dolor et. Molestias doloribus placeat praesentium enim aliquid nemo ullam.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN