Hängepartie nach vier Wochen beendet "Alo" Weusthof neuer Trainer von Blau-Weiß Papenburg

Im vergangenen Juni betreute "Alo" Weusthof (rechts, mit Hubert Börger und Uwe Welzel) die deutsche Auswahl beim Länderspiel der Regionen. Foto: Dieter KremerIm vergangenen Juni betreute "Alo" Weusthof (rechts, mit Hubert Börger und Uwe Welzel) die deutsche Auswahl beim Länderspiel der Regionen. Foto: Dieter Kremer

Papenburg. Vollzug beim SC Blau-Weiß 94 Papenburg: Alfons "Alo" Weusthof übernimmt den Fußball-Landesligisten. Das teilte der Verein am Sonntag mit. Damit löst er Interimscoach Alex Homann ab.

Am kommenden Mittwoch wird Weusthof das erste Training in Papenburg leiten, weil er zu Beginn der anstehenden Woche noch aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung stehen kann. "Er steigt am Mittwoch ein", sagt Papenburgs Teamman

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN