Bei Norddeutschen Meisterschaften Schwimmen: Silber für Marcia Niemeyer und Vera Tebbel

Von Klaus Hüsing

Die Schwimmer aus sieben emsländischen Klubs glänzten in der historischen Magdeburger Elbe-Schwimmhalle. Foto: HüsingDie Schwimmer aus sieben emsländischen Klubs glänzten in der historischen Magdeburger Elbe-Schwimmhalle. Foto: Hüsing
Klaus Hüsing

Magdeburg. Leider ohne Titel kehrten dieses Mal die emsländischen Schwimmer von den top besuchten Norddeutschen Meisterschaften (155 Klubs/1000 Aktive/3200 Starts) aus Magdeburg zurück. Dafür gab es mit Marcia Niemeyer (SV Haren) und Vera Tebbel (Concordia Emsbüren) zwei Vizemeisterinnen, insgesamt fünf Medaillen und acht Tickets zu Deutschen Meisterschaften.

Die Titelverteidigerin über 50 m Brust, Nicole Heidemann vom TV Meppen, verzichtete gesundheitsbedingt auf einen Start, will aber im Herbst wieder angreifen. Aber auch Marcia Niemeyer aus Wesuwe konnte ihren Jugendtitel über 50 m Freistil n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN