Haselünne/Herzlake trennt sich 22:22 Handball: TuS Haren gewinnt beim Schlusslicht Bramsche

Erfolgreichster Werfer beim Haren-Spiel: Stefan Sträche traf elfmal. Foto: ScholzErfolgreichster Werfer beim Haren-Spiel: Stefan Sträche traf elfmal. Foto: Scholz
Werner Scholz

Meppen. Gepunktet haben die ranghöchsten Herrenhandballmannschaften. Verbandsligist Haren wurde seiner Favoritenrolle gerecht, während Haselünne/Herzlake trotz eines Unentschiedens Boden eingebüßt hat.

Verbandsliga, Herren: Mit 23:21 (12:10) gewann der TuS Haren beim TabellenletztenTuS Bramsche. Dadurch steht die Mannschaft von Trainer Martin de Hoop vor den beiden letzten Begegnungen auf dem siebten Platz. In der 24. Minute lag Bramsche noch mit 10:8 vorne, aber Haren drehte den Rückstand in eine Führung um. Erfolgreichster Werfer der Partie waren Harens Stefan Sträche, der elfmal traf. Am kommenden Samstag bestreitet der TuS gegen den TV Neerstedt sein letzten Heimspiel der Saison. Im Anschluss geht es noch zur SG Neuenhaus/Uelsen.

Landesklasse, Herren: Mit einem Punkt ist die HSG Haselünne/Herzlake vom Spiel bei der TSG Burg Gretesch zurückgekehrt. „Wir haben in der Deckung richtig gut gestanden, bekommen aber die ‚Pille‘ vorne nicht ins Netz“, haderten die beiden Trainer Christoph Möller und Christoph Grote nach dem 22:22 mit der Chancenverwertung. Weil die HSG Osnabrück II beim Schlusslicht FC Schüttorf 09 II gewann und SFN Vechta gegen den TuS Bramsche II verlor, kann Haselünne/Herzlake am letzten Spieltag nicht mehr vom Relegationsplatz verdängt werden. Am kommenden Samstag steht der letzte Auftritt der Saison an. Dann empfängt die HSG den Vorletzten SFN Vechta.

Statistik:

Verbandsliga, Männer
TuS Bramsche - TuS Haren 21:23 (10:12)
TuS Haren: Tim Sträche; Jan Robben. Lars Wortelboer, Steffen Büter, Maximilian Hunfeld, Sven Mrotzeck (4), Stefan Sträche (11), Lennard Drees (2), Martin Giesen (3), Tobias Everding (3).

Landesklasse, Männer
TSG 07 Burg Gretesch - HSG Haselünne/Herzlake 22:22 (12:11)
HSG Haselünne/Herzlake: Marcel Hatting, Andreas Metting; Karolis Ubeika (1), Patrick Lampe (1), Nils Gösse (1), Nils Janning (1), Markus Korn (1), Alexander Klat, Thomas Rosche (3), Hendrik Hatting (5), Kasparas Ubeika, Nico Gehrs (7), Lucas Möller (2), Julian Wilkens.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN