Sportlerwahl 2018 Handball: SG Lingen-Lohne wieder in der höchsten Spielklasse

Für die höchste Spielklasse in Deutschland haben die erneut die Handballtalente der SG Lohne-Lingen qualifiziert. Foto: SG Lingen-LohneFür die höchste Spielklasse in Deutschland haben die erneut die Handballtalente der SG Lohne-Lingen qualifiziert. Foto: SG Lingen-Lohne 

Lingen. Die C-Junioren-Handballer des SG Lingen-Lohne haben sich einen Traum erfüllt: Sie haben sich für die Oberliga qualifiziert, die höchste Klasse dieser Altersstufe in Deutschland. Entsprechend stolz sind Spieler und Verantwortliche.

Während das Team von Coach Milenko Knezevic ein Jahr zuvor noch gescheitert war, setzte es sich vor dieser Serie scheinbar locker durch. „In der Qualifikation zur Landesliga haben schon dominiert“, stellt der Co-Trainer der erfolgshungrigen Mannschaft und Jugendwart Steffen Kaczemirzk fest.


Souverän qualifiziert

Auch in der Quali zur Oberliga brannte nichts an. Beim Turnier in Melle setzte sich das Team mit einer guten Mischung aus älterem und jüngerem Jahrgang deutlich durch gegen die gleiche Konkurrenz wie im Vorjahr. Beim 18:10-Kantersieg gegen die JSG Weserbergland verschaffte sich Lingen-Lohne eine gehörige Portion Respekt. Das 18:12 gegen die HSG Grönegau/Melle war ebenfalls deutlich. Es folgte ein souveränes 17:9 gegen die HSG Osnabrück. 

Gute Rolle in der Oberliga

In der Oberliga spielt Lingen-Lohne eine ordentliche Rolle. „Wenn alle Spieler da sind, können wir um die Plätze eins bis drei spielen, sonst um vier bis sechs“, sagt Kaczemirzk. „Das ist gut“, stellt er trotz eines kleinen Hängers in der Saison fest.

Hier geht es zur Abstimmung bei der Sportlerwahl

Die jungen SG-Talente spielen schon länger zusammen, einige bereits im vierten Jahr. „Damals haben wir schon gesagt, dass wir möglichst hochklassig spielen wollen. Die Jungs und ihre Eltern haben richtig mitgezogen“, beschreibt Kaczemirzk die Entwicklung. Eine Stärke ist auch deswegen die mannschaftliche Geschlossenheit. Dazu kommt eine ordentliche Balance im Kader mit 16 bis 18 Spielern. Anders als bei einigen Konkurrenten gibt es nicht den einen überragenden Akteur. Die SG-Spieler sind auch privat befreundet, eine Gemeinschaft. Wichtig ist der familiäre Charakter. „Das leben die Jungs vor. Sie sind super ehrgeizig“, lobt der Jugendwart die auch spielerisch starke Mannschaft und die souveräne Abwehr.

„Kapitäne reißen die anderen mit“

Kapitäne sind Johannes Thiel und Fynn Lügering. „Die gehen mit einer Top-Leistung voran, puschen sich gegenseitig und reißen die anderen mit“, weiß Kaczemirzk.

Jetzt abstimmen: Mannschaft 2018 im Emsland

Das Trainerteam, das in Anlehnung an das DHB-Trainingskonzept arbeitet, begreift die Jugendarbeit als Projekt. Die Oberliga war das Ziel von Knezevic, als er vor sechs Jahren begann. Zweimal wurde es bereits realisiert. Profitiert hat die Region von der guten Zusammenarbeit der Vereine HC Lingen und Union Lohne, die seit zwei Jahren eine Spielgemeinschaft als SG Lingen-Lohne bilden. Langfristig, erläutert Kaczemirzk, sollen möglichst in jeder Altersstufe ein älterer und ein jüngerer Jahrgang spielen. „Wir sind auf einem guten Weg.“ Die Handball-WM hat noch einmal einen Boom vor allem in den jüngeren Jahrgängen ausgelöst.


So können Sie telefonisch oder per SMS abstimmen

Jedem Sportler/ Verein ist eine Endziffer zugeteilt. Wer per Telefon teilnehmen will, wählt einfach die Nummer 01378/08 400 187 und die jeweilige Endziffer für seinen Favoriten. (Kosten 50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom).

Sie können aber auch per SMS abstimmen. Wollen Sie etwa für die Meppen Titans mit der Nummer 06 stimmen, senden Sie eine Nachricht mit der Kennung mobil wahl 06 an die Kurzwahlnummer 42020 (Preis einer herkömmlichen SMS, abhängig vom Mobilfunkanbieter/ Mobilfunkvertrag). Die Leitungen sind bis zum 3. März 2019, 24 Uhr, geöffnet. Mitarbeiter der NOZ Medien und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Nachwuchssportler

Tel.: 01378/08400187 – 01 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 01) Maik Günther

Tel.: 01378/08400187 – 02 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 02) Jan Hofschröer

Tel.: 01378/08400187 – 03 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 03) Arne Möller


Mannschaft

Tel.: 01378/08400187 – 04 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 04) FC Leschede

Tel.: 01378/08400187 – 05 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 05) SG Lingen-Lohne

Tel.: 01378/08400187 – 06 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 06) Meppen Titans


Persönlichkeit

Tel.: 01378/08400187 – 07 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 07) Björn Buhrmester

Tel.: 01378/08400187 – 08 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 08) Nicole Heidemann

Tel.: 01378/08400187 – 09 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 09) Maurice Tebbel

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN