Vörden schlägt Bramsche Basketball: Spitzenreiter TV Meppen verliert in Quakenbrück

Lange gekämpft, aber doch verloren haben die Basketballerinnen des TV Meppen (blaue Trikots) beim TSV Quakenbrück. Foto: Rolf KamperLange gekämpft, aber doch verloren haben die Basketballerinnen des TV Meppen (blaue Trikots) beim TSV Quakenbrück. Foto: Rolf Kamper

Meppen. Die Sektflaschen mussten die Basketballerinnen des TV Meppen nach dem 67:76 beim Tabellenzweiten TSV Quakenbrück zunächst wieder einpacken. Auch die SG Bramsche musste in der Bezirksliga eine 49:74-Pleite beim TV Vörden III einstecken.

Bezirksoberliga, Frauen: Der TV Meppen muss sich im Meisterschaftsrennen noch ein wenig gedulden. Nach der Niederlage in Quakenbrück sind die Emsländer rein rechnerisch als Tabellenführer noch einzuholen. Allerdings weist die Mannschaft von Trainer Marius Schmitt bei zwei ausbleibenden Spielen und vier Punkten Vorsprung die um 110 Punkte bessere Korbdifferenz auf. 

Gegen den TSV blieb das erste Viertel mit 19:19 ausgeglichen, anschließend konnte sich die Truppe aus Quakenbrück aber immer mehr absetzen. Als beste Werferin des Spiels erwies sich die Meppenerin Lea Meyer mit 20 Punkten.

Bezirksliga, Frauen: Das Spiel beim Tabellenführer TV Vörden III sollte für die Basketballerinnen der SG Bramsche die erwartet schwere Aufgabe werden.

Von Beginn an spielten die Gastgeberinnen ihre ganze Erfahrung und die körperliche Überlegenheit aus, jeden noch so kleinen Fehler in der Defensive der Bramscherinnen bestrafte Vörden sofort.

Offensiv tat sich Bramsche gegen die physische Verteidigung des Tabellenführers sehr schwer und musste für jeden Korb sehr hart arbeiten. So führte Vörden zur Halbzeit deutlich mit 43:20.

In der zweiten Hälfte kamen die Bramscherinnen zwar mit der körperlichen Spielweise besser zurecht und gestalteten die Begegnung ausgeglichener, konnten sich aber nicht mehr zurückkämpfen.

Das Trainerduo Thomas Ross/Andreas Magel war zwar zufrieden, jedoch machte sich die fehlende Erfahrung und der Trainingsrückstand bemerkbar.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN