Ehrengast bei der 38. Sportlerehrung Julia Krajewski: Man braucht den Spaß an der Sache


Meppen. Für Julia Krajewski gibt es keine Zweifel: Die Olympischen Spiele von Rio 2016 waren „meine krasseste Erfahrung“, ein Erlebnis, das sie nie vergessen wird. Aber die 30-jährige Vielseitigkeitsreiterin weiß auch, was sie am Emsland hat.

Der Ehrengast der 38. emsländischen Sportlerehrung, bei der auch die Kandidaten für die Wahl zum Sportler des Jahres 2018 vorgestellt wurden, machte im Gespräch mit Moderator Sören Menke deutlich, wie rasant die Entwicklung in Brasilien verlief. „Ich bin als Reserve mitgeflogen.“ Doch die ehemalige Schülerin des Lingener Gymnasiums Georgianum rückte in die Mannschaft auf. „Das war eine Achterbahnfahrt der Gefühle“, die sich fortsetzte. Im Gelände schied sie nach drei Verweigerungen ihres Pferdes aus. Dennoch holte sie mit der deutschen Mannschaft die Silbermedaille, die sie in ihrem Wohnzimmer aufbewahrt. 

„Frühstücksraum größer als eine Sporthalle“

„Olympia ist das Größte“, weiß Krajewski, die versucht hat, möglichst viele Momente in der Erinnerung aufzusaugen. Beeindruckt habe sie das olympische Dorf mit „einem Frühstücksraum größer als eine Sporthalle“. Ziel bleiben die Spiele 2020 in Tokio. „Aber das wird schwer“, weiß die Pferdewirtschaftsmeisterin, die sich natürlich empfehlen will „mit einer gewissen Leichtigkeit. Man braucht den Spaß an der Sache.“

Sportlerin startet weiter für RFV Lingen

„Rio war cool“, sagt Krajewski, aber wenn es mal nicht so laufe, freue sie sich zu wissen, woher sie komme, wo sie Freunde habe. Deshalb schätze sie das Emsland, wo der Kreissportbund die Sportler gut unterstütze. „Die Sportförderung hier ist herausragend“, dankte sie der Sporthilfe Emsland. Auch deswegen reite sie weiter für den RFV Lingen.

Gute Pferde

Als Erfolge 2018 nannte die Emsländerin den Start bei den Weltmeisterschaften in den USA, die erste Deutsche Meisterschaft als Seniorin in Luhmühlen und den Sieg beim CHIO in Aachen. „Ein riesiges Stadion. Als ich mit Chipmunk gewonnen habe, sind die Leute ausgerastet“, erinnert sich Krajewski. „Ich habe an der Anzeigetafel gesehen, dass es gereicht hat“, schmunzelt die Sportlerin, die mit zwei Pferden startete. Als Samourai du Thot im Gelände dreimal verweigerte, setzte sie mit Chipmunk zum Höhenflug an. „Ich gehöre zu den glücklichen Reitern, die zwei gute Pferde haben.“ Und die sind für Krajewski „so ein bisschen wie meine Kinder“. Sie habe gespürt, dass „Sam nicht so performte wie normal“.

2019 EM als Ziel

In diesem Jahr setzt Krajewski persönlich auf die Nominierung für die Europameisterschaft in Deutschland. Als Bundestrainerin der Vielseitigkeits-Junioren bei der Deutschen reiterlichen Vereinigung hofft sie auf „ein paar Medaillen“ für ihre jungen Talente.


So können Sie telefonisch oder per SMS abstimmen

Jedem Sportler/ Verein ist eine Endziffer zugeteilt. Wer per Telefon teilnehmen will, wählt einfach die Nummer 01378/08 400 187 und die jeweilige Endziffer für seinen Favoriten. (Kosten 50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom).

Sie können aber auch per SMS abstimmen. Wollen Sie etwa für die Meppen Titans mit der Nummer 06 stimmen, senden Sie eine Nachricht mit der Kennung mobil wahl 06 an die Kurzwahlnummer 42020 (Preis einer herkömmlichen SMS, abhängig vom Mobilfunkanbieter/ Mobilfunkvertrag). Die Leitungen sind bis zum 3. März 2019, 24 Uhr, geöffnet. Mitarbeiter der NOZ Medien und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Nachwuchssportler

Tel.: 01378/08400187 – 01 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 01) Maik Günther

Tel.: 01378/08400187 – 02 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 02) Jan Hofschröer

Tel.: 01378/08400187 – 03 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 03) Arne Möller

Mannschaft

Tel.: 01378/08400187 – 04 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 04) FC Leschede

Tel.: 01378/08400187 – 05 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 05) SG Lingen-Lohne

Tel.: 01378/08400187 – 06 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 06) Meppen Titans

Persönlichkeit

Tel.: 01378/08400187 – 07 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 07) Björn Buhrmester

Tel.: 01378/08400187 – 08 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 08) Nicole Heidemann

Tel.: 01378/08400187 – 09 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 09) Maurice Tebbel


Zur Abstimmung:

Nachwuchs 

Mannschaft 

Persönlichkeit

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN