Letztes Spiel der Hinrunde Basketball: SG Bramsche empfängt VfL Löningen

Meine Nachrichten

Um das Thema EL-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die SG Bramsche kann die Hinrunde auf dem dritten Platz beenden. Foto: Lars SchröerDie SG Bramsche kann die Hinrunde auf dem dritten Platz beenden. Foto: Lars Schröer

Bramsche. Tipoff im Jahr 2019 für die Damenmannschaft der SG Bramsche in der Basketball-Bezirksliga. Am Sonntag (16 Uhr) empfängt die Mannschaft vom Trainerduo Thomas Roß/Andreas Magel den VfL Löningen. Für die Teams ist es das letzte Spiel der Hinrunde.

Während die Bramscherinnen mit fünf Siegen auf Platz vier liegen, konnte Löningen erst eines seiner bisher acht Spiele für sich entscheiden. Schlechter ist nur noch der SC Glandorf, der noch sieglos ist. 

Gegner nicht unterschätzen

Trainer Roß zeigt sich vor dem Duell mit den Löningerinnen allerdings vorsichtig optimistisch. „Es wird sich zeigen, in welcher Form sich unsere Damen befinden“, so Roß. „Wir treten zwar mit fast allen Damen an und können fast auf den gesamten Kader zurückgreifen, aber die Damen sind nicht trainiert und spielen gegen eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller, was nicht gut für den Kopf ist, da der Gegner schnell unterschätzt wird.“

Mit Sieg auf Rang drei

Der Coach, dass sich seine Spielerinnen nicht die Butter vom Brot schmieren lassen. Mit einem Sieg würde Bramsche Concordia Belm-Powe II noch abfangen und die Hinrunde als Dritter abschließen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN