Offensiv ganz schwache Leistung Artland Dragons kassieren verdiente Niederlage in Rostock

Offensiv lief in Rostock für die Artland Dragons fast alles über Adam Pechacek (am Ball).Offensiv lief in Rostock für die Artland Dragons fast alles über Adam Pechacek (am Ball).
Stefan Junghanns

Rostock. Die Artland Dragons bleiben in der ProA in der unteren Tabellenhälfte hängen. Bei den Rostock Seawolves verloren die Quakenbrücker Basketballer nach erneut schwacher Leistung mit 69:79 (35:38) und kassierten so die vierte Niederlage im sechsten Saisonspiel.

1. Viertel: Jonas Weitzel war nach seiner Schulterverletzung aus dem Spiel gegen Trier nicht rechtzeitig fit geworden. In der Starting Five standen damit Zach Ensminger, Adrian Breitlauch, Demetrius Ward, Jacob Knauf und Adam Pechacek. Die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN