Der goldene Ball Zach Ensminger macht bei den Artland Dragons den Unterschied

Zach Ensminger (links) war beim ersten Heimsieg der Artland Dragons der Mann des Spiels.Zach Ensminger (links) war beim ersten Heimsieg der Artland Dragons der Mann des Spiels.
Rolf Kamper

Quakenbrück. Beim ersten Heimsieg der Artland Dragons gegen die Römerstrom Gladiators aus Trier stach besonders Zach Ensminger hervor – und das nicht nur wegen seiner Auszeichnung als bester Youngster der Vorsaison.

Der Abend hatte für Zach Ensminger schon gut begonnen. Der Spielmacher der Artland Dragons wurde vor der Partie gegen die Römerstrom Gladiators als bester Youngster der Vorsaison in der ProA ausgezeichnet. Um zu beweisen, dass die Wahl kein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN