Itzehoe bestraft Nachlässigkeiten "Partyschreck" Hooper verdirbt den Artland Dragons den Heimauftakt

Mann des Spiels: Den Itzehoer Chris Hooper (am Ball) bekamen die Artland Dragons um Daniel Zdravevski nicht in den Griff.Mann des Spiels: Den Itzehoer Chris Hooper (am Ball) bekamen die Artland Dragons um Daniel Zdravevski nicht in den Griff.
Rolf Kamper

Quakenbrück. Eine ärgerliche Heimpremiere erlebten die Artland Dragons in der ProA. Die Quakenbrücker Basketballer verloren gegen die Itzehoe Eagles - oder viel mehr gegen deren Topscorer.

Es war alles angerichtet für ein großes Fest in der Artland Arena. Zum ersten Mal seit 19 Monaten durften die Artland Dragons wieder Fans zu einem Spiel in der ProA begrüßen. Direkt kamen 1800 Fans, um mit den Quakenbrücker Basketballern di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN