Heimpremiere gegen Aufsteiger Itzehoe Artland Dragons: Mit den Fans zurück zur Heimstärke

Als Team zusammenstehen wollen die Artland Dragons auch bei der Heimpremiere gegen Itzehoe.Als Team zusammenstehen wollen die Artland Dragons auch bei der Heimpremiere gegen Itzehoe.
Rolf Kamper

Quakenbrück. Am vierten Spieltag haben die Artland Dragons in der ProA ihr erstes Heimspiel. Gegen die Itzehoe Eagles kommt es außerdem zur Zuschauerrückkehr in der Artland Arena nach 587 Tagen.

Chase Griffin, Thorben Döding und Marvin Möller gehören bei den Artland Dragons zu einem recht exklusiven Kreis. Die drei sind die einzigen Spieler des Kaders, die wissen, wie es ist, vor Publikum für die Quakenbrücker Basketballer in der A

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN