In ansprechender Frühform Artland Dragons gewinnen Test in Vechta dank starker Defensive deutlich

Einen Schritt schneller waren die Artland Dragons um Thorben Döding (am Ball) im Test in Vechta häufiger.Einen Schritt schneller waren die Artland Dragons um Thorben Döding (am Ball) im Test in Vechta häufiger.
Rolf Kamper

Vechta. Hinterher waren die Artland Dragons durchaus bemüht, dem Ergebnis des Testspiels bei Rasta Vechta keine zu große Bedeutung beizumessen. Den 60:44-Sieg (31:18) sollte man nicht zu hoch hängen, meinte zum Beispiel Geschäftsführer Marius Kröger.

Und dennoch: Die Quakenbrücker Basketballer sind in ansprechender Frühform und zeigte vor allem defensiv eine ganz starke Leistung. Ensminger mit fast so vielen Punkten wie der Gegner„Wir sind immer noch mit reduzierter Offensivoption unt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN