Ein Spieler wird mindestens geschont Erster Test für die Artland Dragons in Itzehoe

Noch geschont wird Dragons-Neuzugang Adam Pechacek (rechts).Noch geschont wird Dragons-Neuzugang Adam Pechacek (rechts).
Rolf Kamper

Quakenbrück. Knapp zwei Wochen sind die Artland Dragons mittlerweile im Training, nun gilt es das bisher Erarbeitete unter Wettkampfbedingungen zu zeigen. Die Quakenbrücker Basketballer bestreiten am Samstag (19.30 Uhr) bei ProA-Aufsteiger Itzehoe Eagles ihr erstes Testspiel.

Eigentlich hätten die Drachen gegen Nachbar Rasta Vechta in eigener Halle spielen sollen. Doch der Absteiger aus der Bundesliga meldete nicht genug Personal und sagte die Partie somit ab. Trainer Tuna Isler begab sich auf die Suche nach Er

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN