Viel zu viele Ballverluste Dragons kassieren Niederlage nach schwacher Leistung

Das war nix: Die Artland Dragons (weiße Trikots) leisteten sich gegen Schwenningen 28 Ballverluste.Das war nix: Die Artland Dragons (weiße Trikots) leisteten sich gegen Schwenningen 28 Ballverluste.
Rolf Kamper

Quakenbrück. Die Artland Dragons haben eine weitere Heimniederlage kassiert. Gegen die Wiha Panthers Schwenningen unterlagen die Quakenbrücker Basketballer mit 71:78.

1. Viertel: Fast hätte Dragons-Trainer Tuna Isler auf den kompletten Kader zurückgreifen können, doch Kapitän Adrian Breitlauch war umgeknickt und damit raus. Die ersten Punkte der Partie erzielte Danielius Lavrinovicius, insgesamt war die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN