Gastgeber Heidelberg kann nicht antreten Artland Dragons ereilt die bereits fünfte Spielabsage der Saison

Von Sportredaktion

Untätig warten heißt es für die Dragons und ihren Trainer Tuna Isler.Untätig warten heißt es für die Dragons und ihren Trainer Tuna Isler.
Rolf Kamper

Quakenbrück. Die Zweitliga-Basketballer der Artland Dragons vermelden die bereits fünfte Absage eines Punktspiels dieser Saison aus coronabedingten Gründen.

Das Duell bei MLP Academics Heidelberg kann an diesem Sonntag nicht stattfinden, ein Spieler des Gastgebers hat sich mit dem Virus infiziert. Für Heidelberg ist es das vierte Duell in Folge und insgesamt das sechste der Saison, das nicht pl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN