Mit richtig viel Energie gegen Nürnberg Dragons feiern emotionalen Sieg in der Verlängerung

Kämpferisches Vorbild: Dragons-Spielmacher Jannes Hundt im Spiel gegen Nürnberg. Foto: Rolf KamperKämpferisches Vorbild: Dragons-Spielmacher Jannes Hundt im Spiel gegen Nürnberg. Foto: Rolf Kamper
Rolf Kamper, Rebhuhnweg 31, 49638 Nortrup

Quakenbrück. Die Artland Dragons bleiben in eigener Halle eine Macht. Die Quakenbrücker Basketballer besiegten die Nürnberg Falcons nach Verlängerung mit 98:92 und feierten so den fünften Heimsieg in Folge.

1. Viertel: Nach den personellen Änderungen unter der Woche (Malik Dunbar wurde entlassen, Pierre Bland reiste aus persönlichen Gründen in die USA) sah die Starting Five der Dragons anders aus. Jannes Hundt, Chase Griffin, Danielius Lavrino

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN