Größen des Osnabrücker Sports Ex-Manager Beens: Mit Dragons-Maske in der Hochschule

Von Susanne Fetter | 22.06.2020, 10:20 Uhr

Ein kleines Drachenherz schlägt immer noch in seiner Brust. „Ich habe heute Post bekommen, meine Masken sind da“. sagt Marko Beens stolz. Zum Schutz während der Corona-Pandemie trägt der 50-Jährige Gesichtsmasken mit dem Logo der Artland Dragons. Zwei Stück hat der ehemalige Geschäftsführer des heutigen ProA-Ligisten bestellt. „Eine für den Alltagsgebrauch und eine als Erinnerung“, sagt Beens. Tragen will er die Maske auch an seiner neuen Arbeitsstätte. „Meine Studenten werden Augen machen, wenn ich damit die Prüfungen abnehme“, sagt Beens und lacht.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.