Sport HSG 25:33 im Test gegen Nettelstedt

26.07.2009, 22:00 Uhr

Die Handballer der HSG Nordhorn-Lingen haben das erste Testspiel zur Vorbereitung auf die Saison in der 2. Liga mit 25:33 (11:15) gegen Bundesliga-Aufsteiger TuS Nettelstedt-Lübbecke verloren.

In Steinfurt-Borghorst gestalteten die Schützlinge von Coach Heiner Bültmann und Spielertrainer Maik Machulla das Spiel bis zur Mitte der zweiten Hälfte ausgeglichen. Ab der 45. Minute zogen die Ostwestfalen auf sechs Tore davon. Diesen Vorsprung konnte Nettelstedt behaupten. Erfolgreichste Werfer der HSG waren die beiden Außenspieler Pavel Mickal und Nicky Verjans mit je sechs Toren.