30-minütige Unterbrechung Nach Ausschreitungen auf den Rängen: Union Berlin gewinnt in Malmö

Von dpa und Alexander Barklage | 06.10.2022, 20:22 Uhr | Update am 06.10.2022

Das Europa-League-Spiel des 1. FC Union Berlin bei Malmö FF wurde nach Vorfällen im Block der Gäste-Fans unterbrochen. Nach der Fortsetzung konnten die Berliner einen wichtigen Auswärtssieg in Unterzahl feiern.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche