Frauenfußball Martina Voss-Tecklenburg will kein Equal-Pay im Frauenfußball

Von dpa | 06.08.2022, 19:11 Uhr

Sogar Bundeskanzler Olaf Scholz, will dass Profifußballerinnen so gut bezahlt werden wie die Männer. Martina Voss-Tecklenburg hat andere Prioritäten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden