Kinder, Kinder, was für eine EM! Fußball-Stars mit Kindern auf dem Rasen – ein EM-Trend

Von Sportredaktion | 30.06.2016, 20:24 Uhr

Der Nachwuchs ist ganz nah dabei – und mitten im Scheinwerferlicht: Die Fußballstars der EM in Frankreich feiern mit dem Nachwuchs auf dem Rasen – oder auf ihren Schultern.

Sie sehen aus wie Krieger, mit ihren großflächigen Tätowierungen, ihren kämpferischen Frisuren und den grimmigen Mienen. Fußballer von heute sind die Gladiatoren von gestern . Oder?

Wenn das Blut des Gegners vergossen ist und der Sieg ihnen gehört, dann bricht martialisches Geheul los und eine exzessive Feier… Nein, nein. Dann stürmen kleine Kinder auf den Platz, und die Ritter des Ballsports sinken auf den Boden und können lächeln.

Sie laufen hin zu den nahen Tribünensitzen, lassen sich ihre Kinder reichen und gehen mit ihnen so sanft um, dass man gar nicht glauben mag, dass sie eben noch brutal zugetreten haben.

Küsschen-Küsschen, Kuschel-Kuschel – das sind die modernen Fußball-Väter. Auch wenn sie aussehen wie Krieger mit einer harten Seele. Sie sind gaaaaaanz anders: Liebevoll und zärtlich, fröhlich und glücklich, weil sie Kind und Frau haben.

Wie wir.