Fußball-Allstar tritt ab Ronaldinho macht Schluss: Fünf Top-Momente seiner Karriere

Von Kristina Roispich | 18.01.2018, 17:50 Uhr

Brasiliens Fußball-Altstar Ronaldinho hat seine aktive Karriere im Alter von 37 Jahren endgültig beendet. Das teilte der Bruder und Manager des Weltmeisters von 2002 mit.

„Er hat aufgehört, es ist definitiv vorbei“, wurde Roberto de Assis Moreira in brasilianischen Medien zitiert. Sein letztes Match hatte der zweimalige Weltfußballer, der mit vollem Namen Ronaldo de Assis Moreira heißt, 2015 für den brasilianischen Club Fluminense Rio de Janeiro bestritten. In Europa spielte er unter anderem für Paris Saint-Germain, den FC Barcelona und AC Mailand.

Nach der Weltmeisterschaft in Russland seien noch Abschiedsspiele in Brasilien, Europa und Asien geplant, sagte de Assis Moreira.

Zu seinem Abschied haben wir seine Top 5-Momente aufgelistet: