Europa League live auf Sky FC Schalke 04 gegen PAOK Saloniki live im TV und Livestream

Von Christopher Bredow | 22.02.2017, 19:10 Uhr

Das Rückspiel des FC Schalke 04 in der Zwischenrunde der Europa League 2016/17 findet bereits am Mittwoch, 22. Februar 2017, um 18 Uhr statt. So sehen Sie Schalke 04 gegen PAOK Saloniki live im TV und Livestream.

Der Einzug ins Achtelfinale der Europa League 2017 dürfte für den FC Schalke 04 nur noch Formsache sein. Gegen PAOK Saloniki fuhren die Schalker am vergangenen Donnerstag einen 3:0-Sieg ein, der für das Rückspiel an diesem Mittwoch, 22. Februar 2017, kaum noch Zweifel an einem Weiterkommen der Gelsenkirchener lässt.

Anders als in der Europa League üblich wird das Duell von Schalke gegen Saloniki nicht am Donnerstag, sondern schon am Mittwoch ausgetragen. Die Partie wurde als Hochrisikospiel eingestuft und weil am Donnerstag im Rheinland der Karneval beginnt, findet die Begegnung wegen des polizeiintensiven Einsatzes schon am Mittwoch statt. Hier erfahren Sie, wie Sie das Europa-League-Spiel vom FC Schalke 04 gegen PAOK Saloniki live im TV und Live-Stream sehen können. (Großes Sicherheitsaufgebot vor Schalkes Europa-League-Spiel gegen Saloniki.) 

Europa League live: Schalke gegen Saloniki live im TV auf Sky

Der Free-TV-Sender Sport1 darf pro Spieltag in der Europa League ein Duell mit deutscher Beteiligung im Fernsehen zeigen. In der vergangenen Woche zeigte der Sportsender das Hinspiel der Schalker bei PAOK Saloniki live im TV, am Donnerstag ist nun das Duell von Borussia Mönchengladbach beim AC Florenz dran. Nur der Pay-TV-Sender Sky zeigt am Mittwoch das Europa-League-Spiel FC Schalke 04 gegen PAOK Saloniki live. Die Vorberichterstattung beginnt um 17.30 Uhr auf dem Sender „Sky Sport 3“ mit Moderatorin Britta Hofmann. Das Einzelspiel von Schalke gegen Saloniki ist live auf „Sky Sport 4“ zu sehen. Als Kommentator des Schalke-Spiels live auf Sky ist Marcus Lindemann im Einsatz.

Insgesamt finden an diesem Mittwoch drei der 16 Begegnungen in der Zwischenrunde der Europa League statt. Ab 18 Uhr zeigt Sky auf dem Sender „Sky Sport 3“ eine Live-Konferenz mit den drei parallel stattfindenden Spiele FC Schalke 04 - PAOK Saloniki, AS St. Etienne - Manchester United und Fenerbahce Istanbul - FK Krasnodar.  (Schalke will wieder nach Europa - über die Europa League?) 

EL live: Schalke 04 gegen Saloniki live im Stream und Webradio

Sky-Abonnenten haben über das Streaming-Portal „Sky Go“ die Möglichkeit, die Begegnung von Schalke gegen Saloniki live im Stream mitzuverfolgen. Über „Sky Go“ kann das gesamte abonnierte Angebot von Sky im Livestream abgerufen werden. Per App läuft „Sky Go“ auch auf Smartphones und Tablets. Bei der Nutzung sollte allerdings auf eine stabile WLAN-Verbindung geachtet werden.

Wer am Mittwoch Schalke gegen Saloniki live in einem kostenlosen Stream sehen möchte, wird nach kurzer Suche im Internet schnell fündig. Die Nutzung solcher frei zugänglichen Livestreams zur Europa League befindet sich allerdings in einer rechtlichen Grauzone und sollte daher vermieden werden. (Schalke vor EL-Achtelfinaleinzug: Friedliche Fans, friedliches Weiterkommen?) 

Sport1 bietet über seinen Internetradio-Sender „Sport1.fm“ aber die Möglichkeit, das Spiel von Schalke 04 gegen PAOK Saloniki live im Webradio mitzuverfolgen. Um 18 Uhr startet die Live-Sendung zum Sechzehntelfinale in der Europa League. Abgerufen werden kann das kostenlose Webradio über die Internetseite von Sport1.fm sowie per App auf Smartphones und Tablets.