Dinamo Zagreb gegen FC Bayern live im Stream 6. Spieltag: Champions League live im TV und Livestream am Mittwoch

Von Christopher Bredow | 09.12.2015, 11:53 Uhr

Champions League 2015/16: Die letzten Spiele in der Gruppenphase der Champions League werden am Mittwoch, 9. Dezember 2015, um 20.45 Uhr angepfiffen. Der FC Bayern München gastiert bei Dinamo Zagreb und Bayer 04 Leverkusen spielt gegen den FC Barcelona. Hier gibt es alle Informationen zu den Live-Übertragungen der deutschen Spiele in der Champions League live im TV und Livestream am Mittwoch.

Die Gruppenphase der Champions League 2015/16 endet am heutigen Mittwoch, 9. Dezember 2015, mit den letzten acht Spielen der Vorrunde. Mit dabei aus deutscher Sicht: Der FC Bayern München bei Dinamo Zagreb und Bayer 04 Leverkusen gegen den FC Barcelona. Um 20.45 Uhr spielen die beiden deutschen Mannschaften in der Champions League. Wo sind die deutschen Spiele am 6. Spieltag in der Champions League am Mittwoch live im Fernsehen und Live-Stream zu sehen? (Weiterlesen: Wer zieht ins CL-Achtelfinale ein?) 

Champions League live am Mittwoch: Dinamo Zagreb gegen FC Bayern München live im TV und Livestream bei Sky

Mit dem FC Bayern München steht der Gruppensieger in Gruppe F bereits ein Spiel vor dem Ende der Vorrunde fest. Mit zwölf Punkten nach fünf Spielen hat sich der FC Bayern vor dem Duell gegen Dinamo Zagreb an diesem Mittwoch, 9. Dezember 2015 (Anpfiff 20.45 Uhr), bereits sicher als Erster für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Nach der 1:3-Niederlage am vergangenen Wochenende in der Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach wollen die Bayern gegen Zagreb trotzdem wieder siegen. Im ersten Aufeinandertreffen gewann Bayern München gegen Zagreb mit 5:0. (Weiterlesen: Bayern will nach 1:3 zurück zur Normalität.) 

Ausschließlich auf Sky ist das Spiel Dinamo Zagreb gegen FC Bayern München live im TV und Livestream zu sehen. Der Pay-TV-Sender zeigt alle Champions-League-Spiele live und in voller Länge. Auf dem Sender „Sky Sport 3“ wird Zagreb gegen den FC Bayern live gezeigt. Kommentator des Einzelspiels ist Marcel Reif. Auch im Internet ist der Auftritt des FC Bayern München als Stream zu sehen: Über das kostenpflichtige Portal „Sky Go“ kann der Livestream zum Spiel Zagreb - FC Bayern pünktlich zum Anstoß um 20.45 Uhr abgerufen werden. (Weiterlesen: Bayern ohne Neuer - Ulreich vor Debüt.) 

Champions League live am Mittwoch: Bayer 04 Leverkusen gegen FC Barcelona live im ZDF und Livestream

Hopp oder Top heißt es am heutigen Mittwoch, 9. Dezember 2015 (Anpfiff 20.45 Uhr), für Bayer 04 Leverkusen. Die derzeit formschwachen Leverkusener - in der Bundesliga stehen sie derzeit nur auf Platz 8 - sind im letzten CL-Gruppenspiel gegen den FC Barcelona gefragt. Ein Sieg gegen Barcelona wäre aber nicht gleichbedeutend mit dem Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Der AS Rom darf im Parallelspiel gegen BATE Borissow nicht gewinnen. Gewinnt Borissow und verliert Leverkusen, würde Bayer 04 aber als Gruppenletzter auch die Qualifikation für die Europa League verpassen - es muss also alles passen. Im ersten Aufeinandertreffen von Leverkusen gegen Barcelona verlor der Bundesligist unglücklich mit 1:2.

Das ZDF zeigt das Spiel Bayer 04 Leverkusen gegen den FC Barcelona live im Free-TV und Stream im Internet. Aus Leverkusen melden sich um 20.25 Uhr Moderator Oliver Welke und Experte Oliver Kahn. Kommentiert wird Leverkusen gegen Barcelona live von Oliver Schmidt. Im kostenlosen Livestream kann das Champions-League-Spiel von Bayer 04 Leverkusen live auf der Internetseite des ZDF mitverfolgt werden. (Weiterlesen: Schafft Bayer Leverkusen das Wunder?) 

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt Bayer Leverkusen gegen FC Barcelona live im Einzelspiel auf dem Sender „Sky Sport 4“. Martin Groß ist Kommentator der Partie. Auf dem Livestream-Portal „Sky Go“ wird zudem ein kostenpflichtiger Stream zu Bayer 04 Leverkusen - FC Barcelona zum Anpfiff um 20.45 Uhr bereitgestellt.

Champions League live am Mittwoch: CL-Konferenz live auf Sky

Sky bietet die Live-Spiele in der Champions League am Mittwoch live auch in der Konferenz an. Die Zuschauer haben am 6. Spieltag die Wahl zwischen der deutschen Konferenz mit den beiden deutschen Spielen auf dem Sender „Sky Sport 2“ und einer Konferenz mit allen Champions-League-Spielen des Tages auf dem Sender „Sky Sport 1“. Die Berichterstattung rund um den letzten Spieltag der CL-Gruppenphase 2015/16 beginnt bereits um 19 Uhr. Moderiert wird die Sendung von Michael Leopold. Er begrüßt als Experten unter anderem Franz Beckenbauer und Mike Hanke live im Studio.

Champions-League-Achtelfinale: Auslosung am 14. Dezember 2015

Aus deutscher Sicht hat sich der VfL Wolfsburg am gestrigen Dienstag mit dem 3:2 gegen Manchester United bereits für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Borussia Mönchengladbach landete nach dem bitteren 2:4 gegen Manchester City  auf dem letzten Platz der Gruppe D und qualifizierte sich damit auch nicht für die Europa League. Weiter geht es in der Champions League 2015/16 im Achtelfinale am 16. und 17. Februar 2016. Die Auslosung für das CL-Achtelfinale findet am kommenden Montag, 14. Dezember 2015, um 12 Uhr in Nyon statt.