Sport live im TV am 19. Februar 2017 TV-Planer: Massenstart bei der Biathlon-WM live im TV und Stream

Von Christopher Bredow | 19.02.2017, 09:00 Uhr

 TV-Planer: ARD und Eurosport zeigen den Massenstart der Damen und Herren bei der Biathlon-WM 2017 live im TV und Stream. Auf Sport1 läuft Handball mit THW Kiel gegen HSG Wetzlar live im Fernsehen. Hier ist die Übersicht zum Sport live im TV und Livestream am Sonntag, 19. Februar 2017.

Was läuft heute am Sonntag, 19. Februar 2017, im Sport live im TV und Live-Stream? Hier gibt es die Übersicht zum TV-Programm für den Sport.

Handball live: THW Kiel - HSG Wetzlar live im TV und Stream

Von 9.05 bis 16.45 Uhr zeigt die ARD Wintersport live im Fernsehen. Unter anderem werden Rodeln, Langlauf und die Zweierbob-WM live übertragen. Außerdem steht bei der Alpinen Ski-WM und der Biathlon-WM 2017 der letzte Wettkampftag an. Bei der Ski-WM absolvieren die Herren den Slalom. Der 1. Lauf beginnt um 9.45 Uhr und der 2. Lauf um 13 Uhr. Die Biathlon-WM endet mit dem Massenstart der Damen und Herren. Die Damen starten um 11.30 Uhr und die Herren um 14.45 Uhr. ARD und Eurosport zeigen die Ski-WM und Biathlon-WM live im TV und Livestream. Kostenlose Live-Streams zur Ski-WM und Biathlon-WM gibt es in der ARD-Mediathek und auf der Internetseite von Eurosport. 

 Hier gibt es alle Informationen zur Biathlon-WM 2017 live im TV und Livestream. 

Auf Sport1 gibt es am Sonntag neben Zusammenfassungen des 21. Spieltags der 1. Bundesliga ab 11 Uhr auch wieder den Doppelpass live zu sehen. In der Runde mit Moderator Thomas Helmer diskutieren unter anderem Robin Dutt und Augsburg-Trainer Manuel Baum. Ab 14.55 wird auf Sport1 Handball mit der Begegnung THW Kiel gegen HSG Wetzlar live im TV und Stream gezeigt. Um 16.30 Uhr folgt das Eishockey-Spiel Krefeld Pinguine gegen Kölner Haie live. Einen kostenlosen Livestream zum TV-Programm von Sport1 gibt es auf der Internetseite des Sportsenders. Eurosport hat ab 17.15 Uhr zudem noch englischen Fußball im Programm. Das Achtelfinale im FA Cup zwischen den Blackburn Rovers und Manchester United wird live im TV und Stream auf der Eurosport-Webseite übertragen.

Der WDR und NDR warten am Sonntag mit spannenden Dokumentationen auf. Im WDR geht es ab 22.15 Uhr um Mr. Sportschau. Ernst Huberty wird 90 Jahre alt und mit einer Sondersendung geehrt. In der Sportclub Story des NDR wird sich ab 23.35 Uhr dem Eishockey-Klub Fishtown Pinguins aus Bremerhaven gewidmet. Alle weiteren Live-Übertragungen können Sie unserer Übersicht entnehmen.

 TV-Programm: Das läuft am Sonntag, 19. Februar 2017, rund um Sport live im TV und Live-Stream: 


  •  ARD, 9.05 bis 16.45 Uhr: „Wintersport live: Rodeln, Zweierbob-WM und Langlauf live“
  •  Sport1, 9.15, 13.15 und 22.15 Uhr: „Fußball: Highlights des 21. Spieltags in der 1. Bundesliga“
  •  ARD/Eurosport, 9.45 und 13 Uhr: „Alpine Ski-WM 2017 live: Slalom der Herren (1. und 2. Lauf)“
  •  Sport1, 11 Uhr: „Fußball-Talk: Der Volkswagen Doppelpass live“
  •  ARD/Eurosport, 11.20 Uhr: „Biathlon-WM 2017 live: Massenstart der Damen“
  •  ARD/Eurosport, 14.35 Uhr: „Biathlon-WM 2017 live: Massenstart der Herren“
  •  Sport1, 14.55 Uhr: „Handball live: THW Kiel gegen HSG Wetzlar live“
  •  Eurosport, 15.30 Uhr: „Leichtathletik live: Deutsche Hallenmeisterschaften“
  •  Sport1, 16.30 Uhr: „Eishockey live: Krefeld Pinguine gegen Kölner Haie live“
  •  Eurosport, 17 Uhr: „FA Cup live: Achtelfinale mit Blackburn Rovers gegen Manchester United live“
  •  Eurosport, 20 Uhr: „Snooker live: World Main Tour - Welsh Open (Finale)“
  •  Dritte Programme, 21.45 Uhr: „Fußball: Highlights der Bundesliga am Sonntag“
  •  WDR, 22.15 Uhr: „Porträt: Mr. Sportschau wird 90 - Eine Hommage an Ernst Huberty“
  •  NDR, 23.35 Uhr: „Sportclub Story: Das gallische Dorf in der DEL - Die Fishtown Pinguins aus Bremerhaven“
  •  Sportdeutschland.TV: Livestreams zum Eiskunstlauf, Tennis und Volleyball“