Konkurrenz des VfL Osnabrück 3. Liga: Drei Trainer stehen unter Beobachtung

Von Malte Goltsche | 17.10.2022, 16:03 Uhr 1 Leserkommentar

Der VfL Osnabrück musste früh in der Saison wegen des Abgangs von Daniel Scherning einen neuen Trainer suchen. Nun könnte es bald auch bei der Liga-Konkurrenz Veränderungen auf der Position geben - allerdings aus anderen Gründen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche