Debatte um Fußballprofis Bayern-Stars Gnabry und Musiala sollen nun geimpft sein – Kimmich wägt ab

Von dpa

Serge Gnabry und Jamal Musiala sollen nun eine Impfung erhalten haben.Serge Gnabry und Jamal Musiala sollen nun eine Impfung erhalten haben.
imago images/kolbert-press

Kiew. Rund um die Impfdebatte beim FC Bayern gibt es neue Entwicklungen. Laut "Kicker" haben sich Gnabry und Musiala inzwischen impfen lassen. Kimmich und Cuisance sollen eine Impfung nun zumindest in Erwägung ziehen.

In die Impf-Debatte beim FC Bayern München kommt laut Medienberichten neue Bewegung. Nach Informationen des "Kicker" sollen sich die Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry und Jamal Musiala, die derzeit wegen einer Corona-Quarantäne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN