Skispringen Traumstart für Geiger - „Komme aus Grinsen nicht heraus“

Von dpa

Skispringer Karl Geiger hat den Auftaktwettbewerb im russischen Nischni Tagil gewonnen.Skispringer Karl Geiger hat den Auftaktwettbewerb im russischen Nischni Tagil gewonnen.
Tumaschow/NordicFocus/dpa

Nizhny Tagil. In der Kälte Russlands holt sich Karl Geiger souverän den ersten Weltcup-Sieg des Winters. Damit schlüpft der Oberstdorfer auch ins Gelbe Trikot. Olympiasieger Wellinger verpasst Punkte nur knapp.

Karl Geiger gluckste in der russischen Winter-Idylle vor Vergnügen. Mit zwei Traumflügen auf 134,5 und 133 Meter hat der 28 Jahre alte Skispringer aus Oberstdorf direkt ein Ausrufezeichen gesetzt und zum Start der neuen Saison das Gelbe Tri

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN