zuletzt aktualisiert vor

Zuschauer zusammengebrochen Drama auf der Tribüne: Spiel der Hamburger Handballer abgebrochen

Von dpa

Der Handballsportverein Hamburg, hier knieend Hamburgs Trainer Torsten Jansen stieg erst diese Saison wieder in die Bundesliga auf.Der Handballsportverein Hamburg, hier knieend Hamburgs Trainer Torsten Jansen stieg erst diese Saison wieder in die Bundesliga auf.
dpa/Axel Heimken

Hamburg. Die Partie zwischen Handballern des HSV Hamburg und der MT Melsungen wurde wegen eines medizinischen Notfalls abgebrochen. Ein Mann brach auf der Tribüne zusammen.

Das Bundesliga-Spiel zwischen den Handballern des HSV Hamburg und der MT Melsungen ist am Sonntag wenige Minuten vor der Halbzeit abgebrochen worden. Beim Stand von 11:8 für die Gäste aus Nordhessen hatte es einen medizinischen Notfall bei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN