Veteranen-WM in Lissabon Osnabrücker Judoka Sebastian Häfker holt die Silbermedaille

Gegen Sergiu Tinitiuc aus Moldawien hatte Sebastian Häfker (links) am Ende keine Chance.Gegen Sergiu Tinitiuc aus Moldawien hatte Sebastian Häfker (links) am Ende keine Chance.
IJF World Veterans

Osnabrück. Der Osnabrücker Judoka Sebastian Häfker hat bei der Veteranen-WM in Lissabon den Vizeweltmeistertitel geholt. Es war sein erstes Turnier seit vier Jahren.

400 Athleten aus 36 Nationen waren nach Lissabon gekommen, um bei der Veteranen-Weltmeisterschaft im Judo gegeneinander anzutreten. Unter ihnen war auch der Osnabrücker Sebastian Häfker, für den es das erste Turnier seit vier Jahren war. Hä

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN