Massencrash durch Pappschild Zuschauerin bei Tour de France könnte mit Bewährungsstrafe davonkommen

Von afp, dpa, mw

Unzählige Verletzte: Durch das Pappschild hat die Frau einen Massencrash bei der ersten Etappe der Tour de France 2021 ausgelöst.Unzählige Verletzte: Durch das Pappschild hat die Frau einen Massencrash bei der ersten Etappe der Tour de France 2021 ausgelöst.
picture alliance/dpa/BELGA

Brest. Mit ihrem Pappschild "Allez Opi-Omi!" hatte eine junge Frau bei der ersten Etappe der Tour de France für einen Massencrash gesorgt: Die 31-Jährige könnte vor Gericht mit einer Bewährungsstrafe davonkommen.

Die für den Massensturz auf der ersten Tour-de-France- Etappe im Juni verantwortliche Zuschauerin hat sich am Donnerstag in Brest zum ersten Mal vor Gericht verantworten müssen. Die Anklage forderte vier Monate Haft auf Bewährung für die 31

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN