Weltmeister verstimmt „Angsthasen“ bei Mercedes? Zitterrennen um die Formel-1-WM

Von dpa

War nach dem Istanbul-Rennen sichtlich bedient: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.War nach dem Istanbul-Rennen sichtlich bedient: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.
Umit Bektas/Pool'Reuters/AP/dpa

Istanbul. Eine umstrittene Mercedes-Strategie in Istanbul verärgert Lewis Hamilton. Kann ihn das den Titel kosten? Max Verstappen verlässt die Türkei wieder als WM-Spitzenreiter. Red Bull gerät aber ins Grübeln. Entscheiden im WM-Endspurt nur die Nerven?

Kaugummi kauend erschien Lewis Hamilton nach dem Sturz von der WM-Spitze zu seiner letzten Medienrunde in Istanbul. Lässig präsentierte sich der englische Mercedes-Pilot auch nach Max Verstappens Rückeroberung der Formel-1-Führung mit Red B

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN