Formel 1 Die Lehren aus dem Großen Preis der Türkei

Von dpa

Führt in der WM-Wertung: Max Verstappen vom Team Red Bull Racing.Führt in der WM-Wertung: Max Verstappen vom Team Red Bull Racing.
Uncredited/AP/dpa

Istanbul. Lewis Hamilton büßt in der Türkei wieder die WM-Führung ein. Der Engländer ist mit der Mercedes-Strategie nicht einverstanden. Max Verstappen übernimmt dadurch die WM-Spitze.

Red-Bull-Pilot Max Verstappen verdrängt sechs Formel-1-Rennen vor dem Saisonfinale Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton wieder von der WM-Spitze. Welche Rückschlüsse auf den Titelkampf erlaubt der Große Preis der Türkei?Verstappen nutzt im WM-Kam

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN